IHK fühlt Bürgermeisterkandidaten in Minden auf den Zahn

Minden. Im Vorfeld der Bürgermeisterwahl in der Stadt Minden im September stellt die Mindener Zweigstelle der Industrie- und Handelskammer Ostwestfalen zu Bielefeld (IHK) die bisher mit ernsthafter Bewerbungsabsicht bekannten Kandidaten „auf den Prüfstand“.

Die Podiumsdiskussion mit den Bewerbern findet am Mittwoch, 17. Juni 2015, um 18.00 Uhr bei der Follmann Chemie GmbH, Karlstraße 59 in Minden statt. Ihre Teilnahme haben folgende Kandidaten zugesagt: Matthias Beier (Unabhängige Bürgerpolitik – Unabhängige Wählergemeinschaft, UB-UWG), Michael Jäcke (SPD), Jürgen Schnake (parteilos) und Ulrich Stadtmann, der für das Bündnis aus CDU, Grünen, FDP, Bürger-Bündnis Minden (BBM) und Piraten als Kandidat antritt. Das offizielle Nominierungsverfahren für den Kandidaten des Fünfer-Bündnisses, Ulrich Stadtmann, sei noch nicht bei allen Unterstützer-Parteien und -Wählergruppen abgeschlossen, betont die IHK in ihrer Pressemitteilung.

Zu den Themen der Podiumsdiskussion zählen unter anderem die hohe Verschuldung der Stadt Minden mit ihren Auswirkungen auf die Höhe der Gewerbesteuer und der Grundsteuer B, die städtische Wirtschaftsförderung und der Fachkräftemangel. Außerdem sollen die Kandidaten Position beziehen zur Innenstadt- und zur Einzelhandelsentwicklung sowie zu den Leerständen in Minden. Die Verkehrspolitik einschließlich Parkraumbewirtschaftung und der RegioPort Weser sind weitere wirtschaftsrelevante Punkte, zu denen sich die Kandidaten äußern sollen.

Mit Spannung erwartet die IHK in der Veranstaltung die Diskussionen zwischen den Bürgermeisterkandidaten, aber auch die Fragen der Besucher. Eine Anmeldung zu dieser kostenlosen Veranstaltung ist erforderlich bei Christa Becker, IHK, Telefon (0571) 38538-12, E-Mail c.becker@ostwestfalen.ihk.de.

Folgen und liken Sie uns:
Facebook
Facebook
Google+
http://www.minden-xpress.de/ihk-minden-buergermeisterkandidaten/
LinkedIn
Follow by Email
RSS
,

Kommentar verfassen

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.